Ein Geschenk bei Corona – Angst

Wann:
18. März 2020 um 10:00
2020-03-18T10:00:00+01:00
2020-03-18T10:30:00+01:00
Wo:
Bei dir zu Hause
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Monique Le Large
07083 - 52 88 515
20200303_145357 (3)
Corona ist in aller Munde und was ich beobachte, ist, dass die Angst, die uns alle schwächt, langsam mehr und mehr Besitz von uns ergreift. Selbst wenn wir nach außen hin versuchen cool zu bleiben, können wir uns kaum dagegen wehren. Jedesmal, wenn wir Nachrichten schauen, whatt-apps öffnen, schon unser Handy anmachen, sind sie wieder da: Meldungen wegen Corona. Das aktiviert nicht nur eigene Ängste, sondern auch das morphogentische Feld Corona-Angst ist gerade sehr stark (morphogenetische Felder sind Energiefelder, die von uns alle durch unsere Gedanken, Taten und Gefühle (alles Energien) produziert werden. Diese Energiefelder kommen in unser eigenes Energiesystem und bewirken, dass so gut wie alle von der Corona-Angst erfasst werden). Ich sehe bei mir, was das bewirkt und möchte euch daher ein Geschenk machen, um euch zu unterstützen in dieser Zeit, in der wir wieder spüren, wie sehr wir miteinander verbunden sind.
Das Geschenk ist eine Fernheilbehandlung, um diese Ängste zu transformieren. Ängste sind sehr tief schwingende Energien und sie können per Heilbehandlung in höher schwingende Energien transformiert werden, auch die aus dem morphogentischen Feld.
 
Was musst du dafür tun?
  1. mir bis Dienstag (17.3.) 9:00 Uhr eine mail schicken an monique@lelarge.org  mit Vor- und Zuname aus der hervor geht, dass du diese Energien haben möchtest
  2. dir eine Stunde Zeit nehmen ab Dienstag 10:00 Uhr, kann auch in der Nacht sein, während du schläfst. Du kannst frei wählen, welche Stunde für dich am besten ist
  3. in dieser Stunde liegen oder sitzen, relaxen, es dir gut gehen lassen, nicht lesen oder fernseh schauen. Schlafen geht.
  4. dich mit mir verbinden zu Beginn dieser Stunde, indem du dir vorstellst, dass unsere Herzen synchron schlagen und darum bitten, dass die Energien jetzt zu dir fließen dürfen.
Diese Behandlung ist kostenlos. Ich will und darf keine Energien fließen lassen ohne eure Erlaubnis, aber aktuell sehe ich, dass eine große Notwendigkeit dafür da ist und schicke sie daher gerne an alle, die es wünschen.
Gerne dürft ihr diese mail auch an andere Menschen weiterleiten, wenn ihr ihnen damit eine Freude machen könnt. Kinder kann ich auch behandeln, wenn sie damit einverstanden sind. Bei kleinen Kindern dürfen die Eltern entscheiden.
Erwachsene und größere Kinder, die selbst einscheiden können behandel  ich nur wenn sie mir selbst schriftlich (mail) ihr Einverständnis geben.
Warum funktioniert eine Fernheilbehandlung? Die Energien, die ich schicken darf, kommen aus der Einheit. Dort gibt es weder Raum noch Zeit, daher spielt es keine Rolle, wo du gerade bist und wann genau du die Energie abrufst. Die einzige Limitierung ist, dass ich aktuell noch nicht mehr als 300 Menschen gleichzeitig behandeln kann. Sollte diese Zahl überschritten werden, werde ich diejenigen informieren, dass sie dieses mal nicht dabei sein können.
Und noch ein kleiner Tipp – weniger Nachrichten schauen. Nur das Nötigste. Beobachtet mal, wie ihr euch fühlt vor und nach der Tagesschau. Konzentriert euch lieber auf die Fülle: mehr Zeit, neue Gestaltungsmöglichkeiten, vielleicht mehr Natur, wenn ihr die Zeit dazu nutzen mögt, Innenschau, die Verbundheit untereinander und was ihr sonst noch wahrnimmt.