Veranstaltungen

Okt
1
Do
Frauenlust
Okt 1 um 17:30 – 21:30

Der Mensch ist entweder

 Opfer seines Schicksals oder

Meister seiner Bestimmung

(Herbert Spencer)

 

 Lasst uns gemeinsam Meister sein!

 pexels-photo-1263986

Foto:pexels.com

Frau Sein – Mutter Sein – Partnerin Sein – Single Sein – Erfüllt Sein – So Sein – Reflektiert Sein – Erfolgreich Sein – unser Leben als Frau stellt uns vor immensen Aufgaben und Ansprüchen. Ist das so?

Wie empfindest du dein Frau-Sein?

Fühlst du dein Leben als Geschenk?

Hast du einen Beruf, der dein Leben bereichert?

Hast du dir deine Lebensumstände so gestaltet, dass du dich glücklich fühlst?

Hast du Menschen in deinem Umfeld, die dich fördern und lieben?

Hast du einen liebevollen Partner, der dich auf Händen durch dein Leben trägt?

Bist du zufrieden mit allem, was du Großartiges in die Welt bringst?

Und was ist eigentlich mit deiner Energiequelle – der Sinnlichkeit und Sexualität? Ist sie Leichtigkeit und Bereicherung für dich?

Und wenn nicht? Wenn es hier und da ein Nein gibt? Hast du den Wunsch, hier genauer hinzuschauen?

Die Blockaden sitzen meist im Unterbewusstsein und sind entstanden durch frühes Erleben, durch traumatische Erfahrungen oder auch durch Erfahrungen, die in der Ahnenreihe gemacht und (auch unbewusst) weitergegeben wurden.  Bewusst kommen wir da oft nicht weiter.

Hilfreich sind eher der Blick von außen und therapeutische Ansätze, die am Wachbewusstsein vorbei gehen.

Du bist eingeladen mit einer kleinen Gruppe von maximal 6 Frauen im sehr geschützten und energetisch hochschwingendem Raum liebevoll und ohne Tabus alles zu hinterfragen, was dein Sein bestimmt. Und zwar dann, wenn wir Frauen am Höhepunkt unserer Lebenskraft im Zyklus stehen: bei Vollmond. Es ist die Zeit, um Veränderungen in dein Leben zu rufen, wenn du das Gefühl hast, dass dieses aktuell angezeigt ist.

Ich möchte Impulse setzen und dich dahingehend begleiten, dass du dein Frau-Sein mit seiner Kraft, Leichtigkeit, Sinnlichkeit und Hingabe in tiefer Dankbarkeit, Freude und Erfüllung fühlen kannst.

Der Frauenlust Workshop wird etwa monatlich bei Vollmond stattfinden. Du kannst an einzelnen Terminen oder auch häufiger teilnehmen, genauso, wie es deinen Bedürfnissen entspricht.

 

Inhalte:

Praxis in etwa:

  • Gemeinsame, geführte Meditation
  • Bewegung und Tanz, für die Lust, Freude und Präsenz
  • Betrachtung von individuellen oder gruppendynamischen Aufgabestellungen
  • Anwendung Systemischer Elemente
  • Praktische Lösungsangebote und Übungen, die in den Alltag übertragbar sind
  • Gruppenheilbehandlung zum Thema.

Theorie:

  • Steht nicht im Vordergrund, Erklärungen werden aber gerne situationsbedingt gegeben.

Warum veranstalte ich diesen Workshop?

In über 50 Jahren Lebens- und mehr als 25 Jahren Praxiserfahrung habe ich mich mit Leidenschaft und Intensität insbesondere mit allen Themen rund um das Frau sein auseinandergesetzt. Für mich selbst und zur Begleitung meiner Patientinnen.

Frauengesundheit, Partnerschaft, Mutterschaft, verschiedene Beziehungsformen, Sexualität, Emotionalität, Gesellschaftliche Rollen, Doppelbelastung, und vieles mehr, sind Themen, die mir am Herzen liegen.

 

 

 

Fernheilbehandlung zum Vollmond
Okt 1 um 20:30

Als mystisch bezeichnen wir das, was wir mit unseren heutigen Denkmodellen (noch) nicht erklären können.

Vishal Tacouri

Wir leben und erleben unsere Wirklichkeit polar, was bedeutet, dass wir an Phänomene wie Raum und Zeit  gewöhnt sind, dass wir unterscheiden zwischen hier und dort, zwischen gestern, heute und morgen. Es gibt also einen Raum und eine Zeit, die zuordenbar ist.

Die Energien, die mittels Fernheilung übertragen werden können, kommen aber aus der Einheit. Dort (und dieses dort ist also schon nicht mehr definierbar, es ist sozusagen überall) gibt es weder Raum noch Zeit. Alles ist Eins. All-Eins.

Somit ist es möglich, diese Energien über die Ferne zu übertragen und sogar gleichzeitig durch viele Menschen fließen zu lassen.

Am Donnerstag 01.10.2020 ist Vollmond. Ich lege eine Behandlung an, die am Donnerstag ab 20:30 Uhr abrufbar ist, auch in der Nacht.

Schicke mir eine e-mail (anmeldung@lelarge.org), wenn du möchtest, dass diese Energien auch durch dich fließen, damit ich dich in den Kreis mit einschließe.

Die Kraft des Vollmondes bringt eine gute Energie für Veränderungswünsche mit sich. Umso größer unser Kreis, umso mehr können wir bewegen. In dir, in mir, in unserem Umfeld.

 

full-moon-2055469_640

Foto: Pexels

Die Behandlung kann für jeden, der sich nun angesprochen fühlt, die Passende sein. Männer, Frauen, Kinder (wenn Eltern sich angesprochen fühlen), sogar Tiere (wenn die Herrchen sich angesprochen fühlen).

Behandlungsinhalte:

Die Behandlung unterstützt dich,

  • deine Veränderungswünsche zu manifestieren, diese können auch körperlicher Art sein
  • dich selbst noch besser zu spüren und zu zeigen
  • dich selbst noch besser abzugrenzen
  • dich selbst noch besser in dein Potenzial zu bringen

Genauere Infos zu den Behandlungsinhalten folgen noch.

 

 

Die Behandlung kann dort zu dir kommen, wo du dich gerade befindest.

!Wichtig! Die genaueren Details zur Behandlung findest du hier:Infos FHB Oktober

Die Kosten für die Behandlung (10,- €) bitte vorab über paypal oder direkt auf mein Konto überweisen (schick mir eine mail, wenn du die Bankverbindung noch nicht hast).
 
 

 

 

 

 

 

 


Okt
10
Sa
Heilertreffen
Okt 10 um 10:00 – 16:00

Menschen, die verrückt genug sind zu denken,

sie könnten die Welt verändern,

sind diejenigen, die es auch tun.

Steve Jobs

Wir haben eine beeindruckend effiziente Methode  gelernt, mit der wir zahlreiche Menschen, die darum bitten, unterstützen können, zu einem gesünderen und erfüllteren Leben zu finden. Was eine Gnade!

Doch viele von uns sind verunsichert aufgrund der Fülle der Informationen und der noch fehlenden Praxis.

Das Heilertreffen möchte dich unterstützen ganz in dein Potential zu finden und bietet gleichzeitig einen Raum der Begegnung und des Austausches.

 

Meine Rolle ist die Gestaltung des Rahmens für diese Begegnungen. Wir alle sind eingeladen, unser Erfahren, Erleben, unser Wissen und unsere Weisheit mit einzubringen.

Fragen, für die wir gemeinsam keine Lösung finden, wird Attila uns im Nachklang beantworten.

 

Inhalte:

  • Gemeinsame Meditation
  • Wir sammeln zu Beginn des Tages unsere Fragen, Wünsche, Erfolge sowie Unklarheiten und stimmen darauf das Tagesprogramm ab.
  • Schwerpunktthema: In die eigene Kraft kommen. Wo behindere ich selbst manchmal den Fluss der Energie und wie kann ich das verändern? Wie komme ich – noch mehr – ins Vertrauen?
  • Und: was heißt das für den Umgang mit dem Klienten?
  • Es darf Raum sein für gegenseitige Behandlungen.
  • Und wie beim letzten Treffen – diese Themen werden wir noch länger auf dem Schirm haben und situationsbezogen betrachten: Sicherheit bekommen mit dem Pendel und in die eigene Intuition, Klientengespräch üben, gut für sich selbst sorgen, dem Klienten Sicherheit geben, Nachsorge sicherstellen, Grenzen erkennen und mitteilen lernen.

Wichtig: Am Bahnhof parken! Der Fußweg sind nur 3 Minuten. Siehe PDF:

http://lelarge.org/anfahrt.

Anmeldung: Per Mail:  monique@lelarge.org oder telefonisch: 07083- 52 88 515.
Sonstiges: Für Getränke ist gesorgt. Bitte bring Fingerfood für ein gemeinsames Mittagsbüfett mit.
Ich lege meine Ausbildungsmappe aus, sodass du an sich nichts weiter mitbringen brauchst als das Pendel und einen Block mit Stift.
Wie:  Bitte 10 Minuten vorher da sein.
Unkostenbeitrag: 55,- € bzw. 50,- € bei Anmeldung bis zum 3.10.2020
Kontakt: am 10.10. über meine Mobilfunknummer: 0171 – 53 41 650. Gebt mir bitte auch Bescheid, wenn ihr Verspätung haben solltet.